Wissen, das Sie weiterbringt

VdS-Bildungszentrum

VdS Bildungszentrum


Informationen des VdS-Bildungszentrums zum Coronavirus (COVID-19)

Gesundheit geht vor! Aufgrund der aktuellen Entwicklungen haben wir uns entschieden, alle Lehrgänge und Fachtagungen des VdS-Bildungszentrums, zunächst bis einschließlich 30. April 2020, abzusagen.

Sollten Sie eine VdS-Veranstaltung gebucht haben, die im genannten Zeitraum liegt, werden Ihnen die Teilnahmegebühren erlassen, und es fallen keine Stornogebühren an. Bereits gezahlte Beträge werden automatisch erstattet.

Bitte beachten Sie: Diese Regelung gilt zunächst nur für unsere Veranstaltungstermine bis zum 30.04.2020. Über eine mögliche Absage späterer Termine werden wir Sie zeitnah informieren!

Bei Fragen erreichen Sie uns jederzeit per E-Mail an fachtagung@vds.de oder lehrgang@vds.de.

Dr. Robert Reinermann, Geschäftsführer VdS Schadenverhütung GmbH und
Ingeborg Schlosser, Bereichsleiterin des VdS-Bildungszentrums

Die besondere Situation nutzen, um in Sicherheitsthemen fit zu werden: mit digitalen Lernangeboten des VdS-Bildungszentrums.

Die Corona-Krise zwingt uns alle, neue Wege zu beschreiten. Darin liegen auch Chancen. Vielleicht möchten Sie diese Zeit zum Beispiel nutzen, um sich in wichtigen Themen der Unternehmenssicherheit weiterzubilden? Dann finden Sie bei uns hochwertige E-Learning-Angebote, mit denen Sie Ihr Wissen erweitern und aktualisieren können.

Hier finden Sie eine Reihe von Webinaren (Web-Schulungen zu festen Terminen) und Web Based Trainings (Online-Lernprogrammen, die Sie jederzeit ausführen können).

Schicken Sie eine E-Mail an webinar(at)vds.de, dann halten wir Sie über unsere Angebote per E-Mail auf dem Laufenden!

Suchen Sie ein bestimmtes Thema? Kontaktieren Sie uns: webinar(at)vds.de

Ihr Team vom VdS-Bildungszentrum


Konzepte zur Unternehmenssicherheit greifen nur dann, wenn die handelnden Personen über das notwendige Wissen verfügen. Dies gilt für die eigenen Mitarbeiter in gleichem Maß wie für beauftragte Dienstleister rund um das Thema Sicherheit.

Wissen zu bündeln und weiterzugeben und damit nachhaltig Standards zu setzen, ist eines der Hauptziele von VdS. Hinter diesem Anspruch steht ein breites Informations- und Schulungsangebot, das in den VdS-Kerngeschäftsfeldern Brandschutz und Security keine Fragen offenlässt. Neben Tagungen und Inhouse-Schulungen beim Kunden spielen hier die Lehrgänge für die Aus- und Fortbildung von Brandschutz- und Sicherheitsbeauftragten eine zentrale Rolle.

Das VdS-Bildungszentrum bietet:

  • Mehr als 270 Termine pro Jahr in Köln und an weiteren Standorten
  • Über 100 verschiedene Lehrgänge und Workshops von eintägig bis zweiwöchig
  • Rund 25 Fachtagungen pro Jahr zu den VdS-Kernthemen
  • Zertifiziertes Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2015 für Lehrgänge und Fachtagungen
  • Ausgewählte Lehrgänge in Kooperation mit der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) und mit Anerkennung durch die europäische Brandschutzorganisation CFPA Europe

Weiterbildungspflicht für Versicherungsmitarbeiter nach IDD

Alle VdS-Lehrgänge und -Fachtagungen erfüllen die Anforderungen an Weiterbildungsmaßnahmen für Versicherungsmitarbeiter nach der EU-Versicherungsvertriebsrichtlinie „Insurance Distribution Directive (IDD)“ bzw. § 7 VersVermV.

Bildungsurlaub

Das VdS-Bildungszentrum ist gemäß Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz (AwbG) als Einrichtung der Arbeitnehmerweiterbildung anerkannt. Damit ist es für Bildungsurlaub in NRW sowie Hessen und Saarland anerkannt.

Das VdS-Bildungszentrum betreibt ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem gem. ISO 9001. Der Zertifizierer Opens external link in new windowCERTQUA ist nach ISO 17021 und ISO 17065 akkreditiert und auf die Bereiche Arbeitsmarkt, Bildung und Dienstleistung spezialisiert.

VdS ist Mitglied der Opens external link in new windowCFPA Europe (Confederation of Fire Protection Associations Europe). Für eine Reihe von Lehrgängen wurden von der CFPA Europe Ausbildungsmodelle (training courses) geschaffen, nach denen wir als einzige Institution in Deutschland ausbilden und für die wir CFPA-Zertifikate ausstellen dürfen. Diese hochwertigen Lehrgänge werden in den europäischen Mitgliedstaaten anerkannt.